Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

OLG Frankfurt billigt Vergleich in der Klage gegen Deutsche Telekom  Weiter...

Musterkläger Kanzlei TILP hatte zusammen mit Doerr Kuhn Plück + Partner bereits am 23. November 2021 einen Vergleich zugunsten von tausenden Anlegern im KapMuG-Musterverfahren DT 3 erreicht. Erste Vergleichszahlungen sollen noch in diesem Jahr erfolgen, wie es hieß. Zur mündlichen Verhandlung vor dem OLG Frankfurt im Kapitalanleger-Musterverfahren gegen die Deutsche Telekom AG (Az. 23 Kap 1/06) hat der Senat den zwischen der Musterbeklagten Deutsche Telekom AG und

 

 

 

Ampel liefert positive Signale für nachhaltiges Planen und Bauen  Weiter...

Der Ampel-Koalitionsvertrag verspricht, Defiziten im Bereich des Planens und Bauens, im Klimaschutz, in sozialer und technischer Infrastruktur und Digitalisierung mit Nachdruck entgegenzutreten. Berührt hiervon sind viele Belange, für die sich die Architekten- und

 

 

 

Anschub für industrielle Transformation Weiter...

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sieht im vorgestellten Entwurf des Koalitionsvertrages das Bemühen, die langwierige und anspruchsvolle Transformation Deutschlands erfolgreich zu gestalten. Die Einigung enthalte wichtige Grundsatzentscheidungen für ein

 

 

 

Frankfurter Campusmeile Konsortium Campus V gegründet  Weiter...

Am 24. November 2021 ist die Gründung des Konsortiums Campus V in feierlichem Rahmen in der Deutschen Nationalbibliothek bekanntgegeben worden. Anwesend waren die Initiatoren: die Leiter der Deutschen Nationalbibliothek (DNB), der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt

 

 

 

Innovationspreis für Engagement um Campusmeile verliehen Weiter...

Prof. Jean Heemskerk, erhielt den mit 2.000 Euro dotierten Innovationspreis 2021. Die Preisübergabe erfolgte durch Petra Rossbrey, Vorsitzende des Fördervereins der Frankfurt UAS e.V.: „Der Innovationspreis wird an Jean Heemskerk vergeben, da er durch hohes persönliches Engagement einen

 

 

 

Offener Brief: Warum die hessische Filmbranche einen offenen hr braucht Weiter...

Sehr geehrte Mitglieder des Rundfunkrates, sehr verehrte Damen und Herren, in Kürze wählen Sie final die neue Intendanz des Hessischen Rundfunks (hr). Wir möchten Sie einladen, diese neu angesetzte Wahl als Chance für einen der hessischen

 

 

 

Starkregen- und Flutschäden: Schadenersatz bei fehlender Elementarschadenversicherung Weiter...

Wann sich Geschädigte bei Versicherungsmaklern und Agenturen schadlos halten können. Bis zu 99 Prozent aller Gebäude auch in Hochwassergebieten wären versicherbar gewesen. Doch nur etwa 45 Prozent der Gebäude sind gegen

 

 

 

Umweltfreundliches städtisches Wohnen auf kleiner Fläche  Weiter...

Qualitativ hochwertiger und dennoch bezahlbarer Wohnraum steht im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Diskussion. Insbesondere in Ballungsgebieten wie dem Rhein-Main-Gebiet herrscht akuter Mangel an preiswertem Wohnraum. Gleichzeitig erobern neue Technologien und smarte

 

 

 

Antarctic Resolution erschienen bei Lars Müller Publishers in Zürich  Weiter...

Die Antarktis, die ungefähr 10 Prozent der Landmasse der Erde ausmacht, ist ein schützenwertes global commons. Weit davon entfernt, eine unberührte Naturlandschaft zu sein, ist dieser Kontinent ein hart umkämpftes Territorium, das Ressourcen birgt, die sich in einer Welt mit ständig wachsender Bevölkerung als unwiderstehlich erweisen könnte. Die 26 Mrd. Tonnen Eis, die sich auf seinem Grundgestein angesammelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

by