Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Historische Gebäude vor Hochwasser schützen Weiter...

Mit der Gründung durch Königin Kunigunde begann 1234 die wechselvolle Geschichte des Klosters St. Marienthal in der Oberlausitz. Trotz eines Großbrands und geplanter Sprengung durch die Nationalsozialisten hat der Konvent manches Übel überstanden. Eines setzt dem Stift im sächsischen Ostritz, das seit

 

 

 

eBooks werden immer beliebter  Weiter...

Kontaktbeschränkungen und Stay-at-Home: Im Jahr 2020 haben aufgrund der Einschränkungen der Covid-19-Pandemie mehr Menschen zu Büchern, vor allem zu eBooks, gegriffen. Für die angeschlagene Verlagsbranche ist das eine echte Chance, neue Umsätze zu generieren – wenn sie auf eine intelligente Preisdifferenzierung setzen, so die Branchenexpertinnen Lisa Jäger, Partnerin und Global Head der Software, Internet & Media Practice,

 

 

 

Berliner Mietendeckel für nichtig erklärt  Weiter...

Mit dem vom 25. März veröffentlichtem Beschluss hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (MietenWoG Bln) mit dem Grundgesetz unvereinbar und deshalb nichtig erklärt. Regelungen zur Miethöhe für frei finanzierten Wohnraum, der auf dem freien Wohnungsmarkt angeboten

 

 

 

Klaus Theweleit erhält den Theodor-W.-Adorno-Preis 2021  Weiter...

Das Kuratorium des Theodor-W.-Adorno-Preises, dem Oberbürgermeister Peter Feldmann vorsteht, hat unter Leitung der Kulturdezernentin Ina Hartwig getagt und den Schriftsteller und Kulturtheoretiker Klaus Theweleit zum Preisträger des Jahres 2021 erkoren. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle drei Jahre von der Stadt Frankfurt am Main zum Gedenken an den Philosophen Theodor W. Adorno vergeben und dient der Förderung und Anerkennung hervorragender Leistungen in den Bereichen

 

 

 

Peter Kraus vom Cleff übernimmt Leitung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels  Weiter...

Zum 1. Januar 2022 wird Peter Kraus vom Cleff (53) neuer Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er folgt auf Alexander Skipis (66), dessen Vertrag nach über 15-jähriger Tätigkeit endet. Der Vorstand des Börsenvereins hat die Entscheidung für Peter Kraus vom Cleff einstimmig getroffen.

 

 

 

Pilgerwege in Braunschweig entdecken Weiter...

Endlich wieder rauskommen, sich selbst finden, den Kopf freibekommen oder einfach mal ausprobieren – fürs Pilgern sprechen viele Gründe. Unter freiem Himmel, in der Natur, allein oder zu zweit ist es besonders während der Pandemie eine ideale Alternative, um den Corona-Regeln

 

 

 

Brandschutz für Großprojekte in der Batterie- und Elektrofahrzeugfertigung  Weiter...

Genehmigungen von Großprojekten hängen oft an den Anforderungen für den Brandschutz. Schon viele Projekte sind hieran gescheitert, haben sich verzögert oder die geplanten Kosten wurden deutlich überschritten. Bauvorhaben im Zusammenhang mit der E-Mobilität stellen

 

 

 

Akademie der Künste Berlin trauert um Stefan Polónyi  Weiter...

Am 9. April 2021 verstarb der Ingenieur und Tragwerksplaner Stefan Polónyi in seiner Heimatstadt Köln. Er wurde am 6. Juli 1930 in Gyula/ Ungarn geboren und war seit 1999 Mitglied der Sektion Baukunst der Akademie der Künste. Ausgebildet an der Technischen Universität Budapest, war er seit

 

 

 

Why is Landscape Beautiful? (1. Aufl. 2015) von Lucius Burckhardt  - Birkhäuser Verlag  Weiter...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

by